Skip to content.
ÖH-Wahlen 2015
Österreichische HochschülerInnenschaft
EU-Wahl 2014
Wahlen zum EU-Parlament
Nationalratswahlen 2013
Wahlen zum
österreichischen Nationalrat
ÖH-Wahlen 2013
Österreichische HochschülerInnenschaft
Landtagswahlen 2013
in Salzburg
Jubiläumsausgabe 2012
10 Jahre wahlkabine.at!
Landtagswahlen 2013
in Kärnten
Landtagswahlen 2013
in Niederösterreich
ÖH-Wahlen 2011
Österreichische HochschülerInnenschaft
Landtagswahlen 2010
in der Steiermark
Landtagswahlen 2010
im Burgenland
Archiv
Alle Wahlen seit 2002
Home » Glossar » EU - Europa der Regionen

EU - Europa der Regionen

Das Konzept "Europa der Regionen" sieht vor, die Regionen (z. B. die Länder in Deutschland, die autonomen Regionen in Spanien, die Regionen in Frankreich und Italien sowie die Regionen und Gemeinschaften in Belgien) als "dritte Ebene" neben den einzelnen Nationalstaaten und der Europäischen Union in die Arbeit der europäischen Institutionen einzubeziehen.

Der Maastrichter Vertrag (in Kraft seit 1. 11. 1993) legte die Schaffung eines Ausschusses der Regionen (222 vom Rat der EU ernannte Mitglieder) mit beratender Funktion fest; das in diesem Vertrag verankerte Subsidiaritätsprinzip setzt bei der Entscheidungsfindung und Beschlussfassung einen dreistufigen Aufbau der EU (Europa, Nationalstaat und Region) voraus. (Quelle: Meyers Lexikon Online)

Dabei sollen auch grenzüberschreitende Regionen gefördert werden; dies geschieht insbesondere im Rahmen der Interreg-Programme, die Anfang der 1990er Jahre eingerichtet wurden. Im Jahr 2007 wurde die Regionalpolitik der EU durch die Einrichtung des "Europäischen Verbunds für territoriale Zusammenarbeit" aufgewertet.

In den Jahren 2007 bis 2013 nimmt Österreich – wie schon bisher – an sieben grenzüberschreitenden regionalen Zusammenarbeiten teil:

  • Programm "Deutschland/Bayern - Österreich" (in Österreich beteiligt: Oberösterreich, Salzburg, Tirol, und Vorarlberg
  • Programm "Alpenrhein – Bodensee – Hochrhein" (in Österreich beteiligt: Vorarlberg)
  • Programm "Österreich - Italien" (in Österreich beteiligt: Kärnten, Tirol und Salzburg)
  • Programm "Österreich - Slowenien" (in Österreich beteiligt: Burgenland, Kärnten und Steiermark)
  • Programm "Österreich - Ungarn" (in Österreich beteiligt: Burgenland)
  • Programm "Österreich – Slowakische Republik" (in Österreich beteiligt: Burgenland, Niederösterreich, Wien)
  • Programm "Österreich – Tschechische Republik" (in Österreich beteiligt: Niederösterreich, Oberösterreich, Wien)